Ingrid (reserviert*)

08. Feb 2024

Ingrid (reserviert*)

Fröhliche Junghündin sucht ihre Familie, mit der sie in ein gutes Leben starten kann!

Name: Ingrid

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb. ca.:  06/2023

Schulterhöhe: ca.40 cm, Gewicht: ca. 15 kg

Kastriert: bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890 (gerne über WhatsApp oder bitte auf die Mailbox sprechen)

E-Mail: s.reisner@canifair.de



Mitte Januar 2023 kam die recht kleine und noch so junge Ingrid ins Tierheim. Sie war da gerade mal 7 Monate alt. Zuvor war sie, wie es so oft in Ungarn geschieht, viele Wochen allein durch die Straßen eines kleinen Dorfes umhergewandert und versuchte zu überleben. Leider gibt es immer wieder Menschen, die sich solchen Hunde gegenüber äußerst brutal verhalten. Auch Ingrid wurde verletzt und man versuchte sie viele Male zu vertreiben. Deshalb ist es wirklich kein Wunder, dass Ingrid zu Beginn im Tierheim sehr ängstlich war! Doch glücklicherweise realisierte sie sehr schnell, dass das Tierheimteam es nur gut mit ihr meint und sie nun in Sicherheit ist.

Nun zeigt Ingrid ihre wahre Persönlichkeit: Sie ist eine absolut lustige und fröhliche Hündin, die das Leben liebt! Das Tierheimteam beschreibt sie als „kleinen Clown“, sie führt einen richtig kleinen Tanz auf, wenn jemand kommt und ihr Aufmerksamkeit schenkt. Und sie liebt es zu kuscheln und zu schmusen! In dem Video ist gut zu sehen, was für ein witziger und auch aufmerksamer Hund sie ist.

Ingrid sucht nun nach ihrer eigenen Familie, mit der sie so richtig durchstarten kann. Sie möchte zeigen, was in ihr steckt und fröhlich an der Seite ihrer Menschen durchs Leben gehen. Die witzige Hündin ist ja noch sehr jung und es wäre schön, wenn sie nicht mehr lange im Tierheim bleiben müsste. Sie möchte ja aktiv sein, spielen und mit ihren Menschen Spaß haben, Spaziergänge machen, einfach alles entdecken, was das Leben bietet.

Natürlich gibt es für so eine junge Hündin auch noch viel zu lernen, von der Stubenreinheit bis zum Alleinbleiben. Deshalb braucht sie auch die Aufmerksamkeit, Geduld und Zeit ihrer Menschen. Doch es ist auch für die Menschen ein einzigartiges Erlebnis, so eine kleine Maus aufwachsen zu sehen und ihr zu zeigen, wie toll das Leben mit ihren Menschen sein kann. Der Besuch einer positiv arbeitenden Hundeschule ist dabei sicher eine große Unterstützung. Eine junge und aktive Hündin wie Ingrid wird da sicher aufmerksam und mit Spaß bei der Sache sein und sie kann so schnell mit ihren Menschen zu einem tollen Team heranwachsen

Es wäre schön, wenn Ingrid bald ihre Menschen findet und die schönen Seiten des Hundelebens in ihrer Familie kennenlernen und ein fröhlicher, aktiver Junghund sein kann.

Wenn Sie sich in die lustige Ingrid verguckt und Freude an „Junghundtrubel“ haben, dann melden Sie sich gern.

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage vorab schon einmal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich Ingrids Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Grundsätzlich reisen alle unsere Hunde mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Sie sind dann kastriert, komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.