Rubi

25. Mär 2022

Rubi

Rubi musste leider ihr Zuhause verlassen und wartet im Tierheim auf ihre zweite Chance. Sie wird immer zutraulicher und ist bereit für die Ausreise ins Glück!

Name: Rubi

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 01/2018

Schulterhöhe: ca. 45cm

Kastriert: ja, bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Roxanne Motté

Telefon: 0176-56910287 (bitte auf die Mailbox sprechen und/oder gerne direkt über WhatsApp anschreiben)

E-Mail: r.motte@canifair.de




Update Juni 2022:

Bei unserer letzten Fahrt haben wir Zeit mit den beiden Hundefreundinnen Rudi und Mocorgo verbracht und wir finden die Beiden einfach klasse! Wie man auf den Bildern erkennen kann haben sich die Zwei schon toll entwickelt. Sie kennen mittlerweile Halsband und Leine und lassen sich zu kleinen Spaziergängen mit rausnehmen. Außerdem haben sie sich so prima entwickelt, dass wir die Zwei nun auch getrennt vermitteln würden. Wir denken, dass beide Hündinnen auch getrennt voneinander ihr Glück finden können!

Rubi ist erst einmal etwas zurückhaltender, beobachtet neue Dinge genau und weicht stressigen Situationen erst einmal gerne aus. Gleichzeitig ist sie aber super offen und zutraulich Menschen gegenüber und einfach nur lieb. Sie ist sehr verträglich und eher ruhiger - super wäre für sie ein souveräner und netter Ersthund im neuen Zuhause. 

Wer hat das passende Körbchen für Rubi?

***

Rubi ist gemeinsam mit ihrer Hundefreundin Mocorgo ins Tierheim gekommen. Die beiden haben ihr bisheriges Leben gemeinsam verbracht, in einem sehr armen, aber auch sehr liebevollen Umfeld. Ihr bisheriger Besitzer konnte sich leider nicht länger um die beiden Hündinnen kümmern und musste sie schweren Herzens ins Tierheim bringen. Ihr anfängliche Scheu haben die beiden Mädels schnell abgelegt - Beide zeigen sich im Tierheim als durchweg freundliche und aufgeschlossene Hündinnen.

Da die beiden sehr aufeinander bezogen sind und sich gegenseitig Sicherheit geben, würden wir sie zum aktuellen Zeitpunkt nur ungerne trennen. Sie haben ihr bisheriges Leben gemeinsam verbracht und das möchten wir ihnen gerne auch weiterhin ermöglichen. Wir suchen momentan im besten Fall also ein gemeinsames Zuhause für die beiden Hündinnen. Wer hat gleich zwei freie Körbchen im Angebot?

Rubi und Mocorgo kennen Halsband und Leine bisher nicht - deswegen werden sie aktuell noch auf dem Arm "von a nach b" getragen. An beides können und müssen sie also noch ganz vorsichtig herangeführt werden. Die beiden Mäuse sind ansonsten aber kaum scheu und sehr aufgeschlossen Menschen gegenüber - wir sind uns sicher, dass sie sich auch an Halsband, Geschirr und Leine (schnell) gewöhnen werden. 

Rubi hat ihr Interesse geweckt und sie können sich auch ein felliges Doppelpack gut vorstellen? Dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage!

Bitte lesen Sie sich auf unserer Homepage schon mal zum Vermittlungsablauf und rund um das Thema "Hund" ein. Wir haben ausführliche Infomaterialien für alle Bereiche erarbeitet. Bitte beachten Sie das Feld "Selbstauskunft" unten und senden Sie uns diese zunächst ausgefüllt zu. Danach wird sich die Vermittlerin auch gerne telefonisch bei Ihnen melden.

Wie alle unsere Hunde reist auch Rubi mit einem EU-Heimtierausweis und Traces Papieren. Sie ist komplett geimpft, frisch entwurmt, mit einem Spot-On gegen Ecto-Parasiten behandelt, auf Giardien getestet und ggf. frisch behandelt, mit Blutbild mit Organwerten und Tests auf die in Ungarn vorkommenden Krankheiten. Außerdem reisen alle Hunde mit einem passenden Sicherheitsgeschirr und mit einem GPS Tracker inklusive 1 Jahr Premium Abo Laufzeit.

Klicken Sie bitte auf den Link "Selbstauskunft", sodass sich die PDF Datei öffnet. Je nach Browser öffnet sich die Datei direkt auf dem Bildschirm oder muß am unteren Bildschirmrand nochmals angeklickt werden, nachdem sie heruntergeladen wurde. 

Sie können die Felder der Datei ohne Zusatzprogramme ausfüllen und klicken danach bitte mit der rechten Maustaste in das Dokument und wählen die Option "speichern unter" oder "save as" aus. Bitte wählen Sie den Speicherort aus, z.B. das "Desktop" Ihres Rechners. Es wird der Dateiname "Selbstauskunft_Canifair_" vorgegeben. Bitte ergänzen Sie nach dem letzten "_" noch Ihren Familiennamen, damit wir die Datei besser zuordnen können.

Bitte denken Sie unbedingt daran, im ersten Feld ganz oben, den Hundenamen einzutragen.

Wenn Sie nun eine Email an den in der Anzeige genannten Vermittler senden, hängen Sie bitte die gespeicherte Selbstauskunft mit an. Das ermöglicht uns schon einen erstern Eindruck und erleichtert und beschleunigt den Erstkontakt deutlich. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und nur im Rahmen einer Hundeanfrage, bzw. der angefragten Adoption verwendet.