CaniF.A.I.R.
Cani F.A.I.R. e.V.
Geschäftsstelle:
Max-Liebermann-Str.6
51375 Leverkusen

Bankverbindung
Volksbank Mönchengladbach
Konto: 2021267018
BLZ: 31060517

BIC
GENODED1MRB
IBAN
DE06310605172021267018

info@canifair.de

Wir auf facebook:

facebook

Unser Banner
Zum kopieren bitte mit rechter Maustaste auf das Bild klicken und "Bild speichern unter" anwählen.

Tierhimmel

Seite:

-zurück--1--2--3--4--5--6--7--8--9--10--weiter- >> >|
Zotti
03.12.2012
Zotti hatte es nach 2 langen Jahren Tierheim endlich geschafft aber das Schicksal geht manchmal grausame Wege. Zotti mußte in Deutschland erneut an seinem Bein operiert werden und er starb an postoperativen Komplikationen trotz aller Versuche, ihn zu retten.


Trotz all deiner Schmerzen in den letzten Wochen, durftest du die Liebe und Geborgenheit erfahren, die dir in all den Jahren verborgen blieb. Allein für diese kostbaren Momente mit deiner Pflegemama, hat sich all die Mühe gelohnt.
25.08.2012
Wieder wurde ein Kampf verloren, weil Menschen ihre Tiere lieber wegwerfen, anstatt sie Tierschützern zu übergeben. Der kleine Gizmo konnte nicht gerettet werden.
Gizmo
Marina
16.08.2012
Nach vielen Wochen hartem Kampf mußte Monika das kurze Leben von Marina aufgeben. Marina starb trotz aller Bemühungen an Parvovirose.
06.08.2012
Die süße Perdi mußte leider im Tierheim von einem schlimmen Krebsleiden erlöst werden.
Perdi (Pengö)
Olli
28.07.2012
Am 28.07. 2012 mussten wir unseren Olli, nach noch nicht einmal 4 Jahre bei uns, schweren Herzens gehen lassen, er fehlt uns allen so sehr.
Er hatte in der Nacht einen Schlaganfall, da wir auf keinen Fall wollten das
er länger als nötig leidet, haben wir uns für diesen Weg entschieden. Er ist
in meinen Armen eingeschlafen.
Wir trauern mit Ollis Familie um den süßen Kerl und sind sehr froh, dass er schon im fortgeschrittenen Alter noch das Glück hatte, seine Menschen zu finden und liebevoll umsorgt seine letzten Jahre verbringen durfte.
31.05.2012
Der erst 5 Monate alte Turi kam heute bei einem Kampf in seinem Zwinger ums Leben. Das ist das Resultat der ständigen Überbelegung und Unterforderung im Tierheim.
Turi
Mandy
17.04.2012
Die süße Mandy durfte im Dezember 2009 nach langen Tierheimjahren endlich eine Familie ihr eigen nennen. Leider war die Zeit viel zu kurz und sie mußte heute von einer schweren Krebserkrankung erlöst werden. Wir behalten Mandy in unseren Herzen, genau wie ihre Familie sie niemals vergessen wird.
11.04.2012
Heute mussten wir leider unser kleines Mädchen Ponga über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Kleine Ponga, wir halten den Schmerz kaum aus, und wir vermissen Dich so unendlich. Leider konnten wir nicht mehr für Dich tun, als Dich nach zwei Jahren Tierheim bei uns aufzunehmen, wo Du fast vier Jahre ein schönes zu Hause hattest. Du wurdest nur 6 Jahre alt, und wir mussten uns dafür entscheiden, Dich von Deinem Krebsleiden zu erlösen. Tweedy sucht Dich überall, und es ist sehr ruhig im Haus geworden. Wir wünschen Dir eine schöne Zeit im RBL.
Deine liebe Familie.
Ponga

Seite:

-zurück--1--2--3--4--5--6--7--8--9--10--weiter- >> >|
Home| Aktuelles| Zuhause gesucht| Mitglied werden| Kontakt| Impressum

 

       © 2008 Cani F.A.I.R. e.V.