Lujzi (reserviert)

06. Jun 2020

Lujzi (reserviert)

Lujzi reist im Oktober auf eine schöne Endstelle!

Name: Lujzi

Rasse: Shar Pei-Mix

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 01/2016

Schulterhöhe: ca. 43cm

Kastriert: bei Ausreise

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Katharina Hickl

Telefon: 0043 699 15029825

E-Mail: k.hickl@canifair.de



Update 08.09.2020:

Pech für die süße Lujzi: sie war schon reserviert für die Fahrt am kommenden Sonntag, aber leider stellte sich heraus, dass der Platz nicht passend war. Wir suchen nun dringend eine Pflege- oder Endstelle für Lujzi, die fröhlich, freundlich und sehr verträglich ist, damit wir sie am kommenden Wochenende nicht zurücklassen müssen. Wer kann der süßen Hündin helfen?

****

Die liebe Lujzi wurde in einem sehr schlechten Zustand in der Nähe von einem Dorf aufgefunden. Sie hatte eine tiefe Wunde im Nacken und war übersät mit Zecken - außerdem roch sie ganz schlimm. Das gehört mittlerweile zum Glück der Vergangenheit an, die Wunde ist gut verheilt und ihr Zustand hat sich schnell gebessert, sie ist nun wieder ganz gesund - bis auf ein Manko: Das linke Auge von der Süßen ist leider nicht in Ordnung, sie kann damit vermutlich kaum oder gar nicht sehen. Das macht Lujzi jedoch überhaupt nichts aus, sie ist eine offene Hündin die allen Menschen und Hunden sehr freundlich begegnet und im Umgang sehr unkompliziert ist. Sicher wäre sie eine tolle Bereicherung für jede Familie, die kein Problem mit ihrer Sehbehinderung hat.

Ob Lujzi schonmal eine Familie gehabt oder in einem Haus gelebt hat weiß man nicht. Man muss daher offen sein und davon ausgehen, dass die Hündin auch noch einiges zu lernen hat. Mit Geduld und Liebe wird das aber sicher auch viel Spaß machen und Lujzi wird sich zu einer tollen Begleiterin fürs Leben machen.

Hoffentlich muss sie nicht mehr lange warten und darf schon bald zu einer lieben Familie reisen!