Luca

26. Mär 2018

Luca

Fröhliche Luca sucht fröhliche Menschen. Sie darf gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

Name: Luca

Rasse: Mischling

Geschlecht: weiblich

geb: ca. 03/2015

Schulterhöhe: ca. 40 cm

Kastriert: ja

Anlagehund: nein


Kontaktperson: Sonia Reisner

Telefon: 0157-77004890

E-Mail: s.reisner@canifair.de



* seit dem 03.02. auf einer Pflegestelle in 45770 Marl

Luca ist sehr gut auf ihrer Pflegestelle angekommen und zeigt sich dort als liebe und sehr zutrauliche Hündin. Sie lebt ohne Probleme mit zwei Hündinnen und einem Rüden zusammen und ist ihnen gegenüber freundlich und eher zurückhaltend. Ihre Menschen liebt sie sofort und bedingungslos -sie will schmusen, spielen und gekrault werden. 

Mit ihrem Handicap kommt sie erstaunlich gut klar: sie läuft gut und auch fix und genießt Spaziergänge total. Sie ist sehr interessiert an der Umgebung und beschnüffelt alles ganz genau. Aktuell läuft sie noch mehrere kleine Runden, weil wir ihre Muskulatur erstmal etwas aufbauen wollen, sind uns aber sehr sicher, dass sie innerhalb kürzester Zeit in der Lage sind wird, an den Runden mit den anderen jungen Hündinnen teilnehmen kann. 

Luca ist eine ganz besondere Hündin, die mehr aussieht wie ein Fuchs als wie ein Hund :) sie würde sicherlich jede Familie mit ihrer freundlichen und lockeren Art sehr bereichern. Sie darf gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

---------------------------------------------------------------------

Was die hübsche Hündin Luca alles erleben musste, können wir nur erahnen. Aufgrund eines Unfalls wurde die Amputation des linken Vorderbeins notwendig. Doch dies trübt die Lebensfreude der jungen Hündin nicht. Sie liebt Spaziergänge und möchte einfach nur rennen und Spaß haben. Man muss aber dazu sagen, dass sie es aktuell leider nicht lange kann, da sie im Tierheim wenig Bewegung bekommt und daher kaum Muskulatur und Ausdauer hat. Wenn man mit ihr spazieren geht, muss sie sich zwischendurch immer mal hinlegen und ausruhen. Daher wäre es umso wichtiger, dass die hübsche Hündin schnellstmöglich in eine schönes Zuhause ziehen darf, in dem sie Bewegung und Beschäftigung bekommt und ein normales Hundeleben führen darf. Mit ein bisschen Training sind Dreibeiner normal in der Lage an Spaziergängen teilzunehmen und sogar mit anderen Hunden zu spielen. Zudem ist sie aber auch sehr verschmust und menschenbezogen. Die freundliche Luca hätte auch gegen Hundegesellschaft im neuen Zuhause nichts einzuwenden. Sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen ist sie sehr verträglich und macht keinerlei Probleme. 

Wenn Sie Luca eine Chance auf ein schönes und unbeschwertes Hundeleben trotz Handicap geben möchten melden Sie sich bitte bei uns.